Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Klimaschutz & Energie

Drucker mit ausgedrucktem Blatt Papier

Wussten Sie, dass …

… durch doppelseitiges Beschreiben und Drucken Papier und Energie gespart werden kann?

Quelle: Gut für Sie. Gut fürs Klima. 99 Tipps von „ÖkoKauf Wien“ für den klimafreundlichen Einkauf

Grafik: zwei Strichmännchen stecken Stromkabel zusammen

Wussten Sie, dass …

… Strom aus dem Alltag nicht wegzudenken ist, aber dennoch ein Drittel der Weltbevölkerung keinen Zugang zu elektrischer Energie hat?

Quelle: Klimabündnis Österreich

Ein Hochspannungsmasten für Strom vor blauem Himmel und Sonnenstrahlen

Wussten Sie, dass …

… die Kabel für Hochspannungsleitungen (110 Kilovolt) üblicherweise aus Aluminium und Stahl bestehen?

Quelle: Hochspannungsleitung – Wikipedia

Silberbarren

Wussten Sie, dass …

… Silber elektrischen Strom am besten leitet?

Quelle: Elektrische Leitfähigkeit

Sonnenaufgang in den Bergen

Wussten Sie, dass …

… die von der Sonne eingestrahlte Energiemenge in Sölden (1.350 Meter Seehöhe) am höchsten in Österreich ist?

Quelle: Wien Energie Welt

Vakuumkollektoren auf Hausdach

Wussten Sie, dass …

… eine Solaranlage mit Vakuumkollektoren bessere Erträge erzielt als eine Solaranlage mit „normalen“ Kollektoren, weil Vakuum besonders gut dämmt und die gewonnene Wärme dadurch nicht so leicht verloren geht?

Quelle: Wien Energie Welt

Schematische Darstellung einer thermischen Solaranlage in einem Haus

Wussten Sie, dass …

… circa 30 bis 40 Prozent der Sonneneinstrahlung durch thermische Solaranlagen genutzt werden können?

Quelle: Wien Energie Welt

Erde im Weltraum, Lichtstrahl

Wussten Sie, dass …

… das Licht von der Sonne zur Erde acht Minuten und 20 Sekunden benötigt?

Quelle: Wien Energie Welt

Solaranlage

Wussten Sie, dass …

… bei Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Solaranlagen üblicherweise circa 25 Jahre angenommen werden?

Quelle: Wien Energie Welt

Wussten Sie, dass …

… die Sonne in Wien am 21. Dezember die niedrigste Mittagshöhe erreicht?
Quelle: Wien Energie Welt

Blick vom Stephansdom über die Stadt

Wussten Sie, dass …

… die Sonne am 21. Juni in Wien ihren Höchststand erreicht?

Quelle: Wien Energie Welt

Sonne aus der Nähe

Wussten Sie, dass …

… Wasserstoff und Helium die Hauptbestandteile der Sonne sind und Helium durch Kernfusion erzeugt wird?

Quelle: Wien Energie Welt

Solarpaneel

Wussten Sie, dass …

… man mit Photovoltaik elektrische Energie durch die Sonne erzeugt?

Quelle: Klimabündnis Österreich

Steinkohle

Wussten Sie, dass …

… erneuerbare Energiequellen wie Sonne und Wind im Wesentlichen unbeschränkt vorhanden sind, Steinkohle aber nicht erneuerbar ist?

Quelle: Klimabündnis Österreich

Energieklassen eines Elektrogeräts

Wussten Sie, dass …

… die Energieplakette eines Geschirrspülers den Energie- und Wasserverbrauch kennzeichnet und die Etiketten-Skala von A+++ in der Farbe Grün bis G in der Farbe Rot reicht?

Quelle: Wien Energie Welt

LED-Lampe neben Glühlampen

Wussten Sie, dass …

… LED-Lampen eine gute Alternative zu herkömmlichen Energiesparlampen sind und die Abkürzung LED für Licht emittierende Diode steht?

Quelle: Klimabündnis Österreich

Solaranlage auf einem Hausdach unter dem strahlend blauen Himmel, mit der Reflektion der Sonne

Wussten Sie, dass …

… Sonnenkollektoren nach der Himmelsrichtung Süden ausgerichtet werden sollten?

Quelle: Wien Energie Welt

Gastherme

Wussten Sie, dass …

… die Mehrheit der Wienerinnen und Wiener mit Erdgas heizt und Österreich Gas hauptsächlich aus Russland bezieht?

Quelle: Wien Energie Welt

Modernes Windrad

Wussten Sie, dass …

… der obere, mit Flügeln bestückte und sich drehende Teil einer Windkraftanlage Rotor genannt wird?

Quelle: IG Windkraft

Radiogerät

Wussten Sie, dass …

… ein Radio weniger Strom verbraucht als ein Haarfön oder ein Toaster?

Quelle: Klimabündnis Österreich

Kochender Teekessel

Wussten Sie, dass …

… eine Tasse Tee mit dem Wasserkocher oder am Induktionsherd am energiesparendsten zubereitet werden kann?

Quelle:  Klimabündnis Österreich

Gemüse in Kompost

Wussten Sie, dass …

… in einer Anlage, in der Speisereste verarbeitet werden, Bio-Gas durch Verbrennung aus den Speiseresten gewonnen wird?

Quelle: Abfallwirtschaft und Abfallentsorgung

Symbole für Recycling und Upcycling

Wussten Sie, dass …

… beim Recycling aus Abfall wertvolle Rohstoffe gewonnen und wiederverwendet werden und der Begriff Upcycling bedeutet, alte Produkte in hochwertige neue zu verwandeln?

Quelle: Recycling – Wikipedia

<<<<<<< .mine ======= >>>>>>> .r41