Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Energieberatung für armutsgefährdete Haushalte in Wien

Copyright: C.W. - WH-D

Ein hoher Energieverbrauch belastet die Umwelt und verursacht unnötige Kosten. Eine kostenlose Energieberatung kann besonders bei einkommensschwachen Haushalten helfen, viel Geld zu sparen.

Undichte Fenster, alte Elektrogeräte oder in die Jahre gekommene Boiler sind häufige Ursachen für einen hohen Energieverbrauch. Das belastet das Budget einkommensschwacher Haushalte besonders.

 

Beratung direkt vor Ort

Im Rahmen der Wiener Energieunterstützung wird eine kostenlose Energieberatung im Haushalt angeboten. Diese wird nach einem individuellen Gespräch und mit Einverständnis der Kundin oder des Kunden durchgeführt.

Die Energieberaterinnen und Energieberater erheben vor Ort in der Wohnung, welche Maßnahmen möglich sind, um den Energieverbrauch dauerhaft senken.

In weiterer Folge hilft die Stadt Wien bei der raschen Umsetzung und Finanzierung dieser Maßnahmen.

Kontakt

Anlaufstelle für die Energieberatung und finanzielle Unterstützungen sind die Sozialzentren der Stadt Wien.

Weiterführende Informationen

Wiener Energieunterstützung

 

 

<<<<<<< .mine ======= >>>>>>> .r41