Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Neuer Mobilitäts-Lehrgang in Wien

Mobilitätsfragen und Verkehrsprobleme gehören zum Alltag der Gemeindearbeit. Das Klimabündnis Österreich bietet daher 2019 wieder einen 4-tägigen Mobilitätslehrgang „Kommunale Mobilitätsbeauftragte“ beziehungsweise den 1-tägigen Lehrgang „Kommunale Radverkehrsbeauftragte“ an.

Der Lehrgang richtet sich an BürgermeisterInnen, GemeindemandatarInnen und -mitarbeiterInnen sowie am Mobilitätsthema interessierten Personen.

 

Inhalte

  • Möglichkeiten nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der Gemeinde – von der Raumplanung bis zur Bewusstseinsbildung
  • Maßnahmen für attraktiven und sicheren FußgängerInnen- und Radverkehr, Schwerpunkt Begegnungszonen und FussgängerInnen-Mobilität
  • Eindämmung verkehrsinduzierter Umweltbelastungen
  • Attraktiver öffentlicher Verkehr in Gemeinden und Regionen, Carsharing und Mikro-ÖV
  • Potenziale der Elektromobilität
  • Mobilitätsförderungen und Mobilitätszentralen
  • Barrierefreie Planung

Veranstaltungsdetails

 

 

<<<<<<< .mine ======= >>>>>>> .r41